Extremt Stolt - Välkommen xlNeverGiveUpx

Der schwedische Fußballverein Hammarby IF hat einen neuen Trainer. xlNeverGiveuplx, der schon seit Jahren Fan dieses Vereins ist und lange darüber nachgedacht hat, ob er zu seinem Herzensverein gehen sollte oder nicht, denn natürlich tun Niederlagen mit dem Team mehr weh, als mit einem zu dem man keinen Bezug hat. Letztlich entschied er sich für den Verein.

Hammarby IF ist einer der Vereine mit der größten Fanszene des Landes und "eine der extremsten die ich je gesehen habe" ließ der neue Trainer verlauten. Und er hatte im laufe der vielen Jahre, in denen er mit dem VfL Bochum unterwegs war, einige gesehen.

Die Story warum er Hammarby so ins Herz geschlossen hat ist schnell erzählt und es war Liebe auf den ersten Blick:

"Ich war als Austauschschüler in Schweden. Mein Junge, in deren Familie ich lebte, ist Hammarby Fan und die spielten in Gävle. Das war nur eine Stunde von da entfernt wo ich wohnte. Seine Mutter fuhr uns und die ganze Stadt von Gävle war voll grün weißer Shirts. Die Innenstadt gehöre Hammarby und den schwer bewaffneten Polizisten. Ich betrat das Stadion (die Tribünen waren aus Holz) und ging mit meinem neuen Freund zum Capo der aktiven Szene. Der Junge stellte mich vor und der Capo meinte, er wolle schon immer mal einen Deutschen umarmen. Ich war zuerst skeptisch, doch er versprach mir seinen Schal. Ich ließ es drauf ankommen. Einerseits hatte ich etwas Sorgen vor der Reaktion wenn ich ablehnte aber vor allem wollte ich den Schal. Und der Capo hielt sein Wort. Nach der Umarmung schenkte er mir seinen Schal, den ich bis heute in Ehren halte. Das Spiel war geil. Hammarby gewann, ich habe noch nie so viel Pyro gesehen und die Stimmung war einmalig. Die Szenen nach dem Spiel dann nicht so. Aber mein Kollege sagte schon vorher, stell dich nicht dahin. Ich glaube es kommt nicht gut als Autauschschüler verhaftete zu werden. Als die Rauchbombe flog und alles verhüllte, eilten wir davon. Dennoch war es ein unvergessliches Erlebnis und hat einen lebenslangen Platz in meinem Herzen. Ich bin unendlich stolz jetzt Trainer der Mannschaft zu sein", ließ der Trainer verlauten.

2

0

13

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Weitere Posts

Das Interview mit Saarbrücken´s Coach Lecio94

Erst einmal herzlich willkommen und toll das Sie Zeit für uns Gefunden haben.Nach der turbulenten Transferphase sind Sie nun Trainer vom 1.FC Saarbrücken, einen Aufsteiger aus der 2.Bundesliga, wie kam es zu dieser Entscheidung?Wer träumt nicht davon, Coach einer Bundesliga Mannschaft zu werden? Dementsprechend viel mir die Entscheidung relativ leicht. Mir ist bewusst, dass ich nicht den leichtesten Weg gewählt habe. Ich stelle mich aber dieser Herausforderung.Mit Rizespor in der Türkei und vor ... mehr lesen

Ulm - A Spatzenstory Vol. 3

Wohin die Wolken ziehen, weiß man nie genau, doch auf dem Weg nach oben ist der SSV. [...]Forever, forever, forever now: Ulmer Spatzen, SSV. ❤Es ist vollbracht! Der Schwimm- und Sportverein Ulm 1846 e.V. Fußball hat tatsächlich den Durchmarsch von der 3. Liga geschafft und spielt als frisch gebackener Meister kommende Saison in der 1. Bundesliga!! 💪Was sich vor 2 Jahren nur die kühnsten Optimisten in ihren Träumen ausgemalt hatten, ist nun Realität geworden: Der gebürtige Ulmer Matze verpasst m ... mehr lesen

Extremt Stolt - Välkommen xlNeverGiveUpx

Der schwedische Fußballverein Hammarby IF hat einen neuen Trainer. xlNeverGiveuplx, der schon seit Jahren Fan dieses Vereins ist und lange darüber nachgedacht hat, ob er zu seinem Herzensverein gehen sollte oder nicht, denn natürlich tun Niederlagen mit dem Team mehr weh, als mit einem zu dem man keinen Bezug hat. Letztlich entschied er sich für den Verein. Hammarby IF ist einer der Vereine mit der größten Fanszene des Landes und "eine der extremsten die ich je gesehen habe" ließ der neue Traine ... mehr lesen